Trockensalztherapie für Pferde bei uns in Bättwil

Seit dem Wochenende steht bei uns im Hof ein Spezialanhänger. Nämlich der Anhänger für die Trockensalztherapie für Pferde. Was dies bewirkt fragen Sie sich?

Für Pferde die staubiger Umwelt ausgesetzt sind, ist die Salzinhalation eine bewährte Methode frühzeitig die Atemwege zu reinigen. Weitere positive Eigenschaften der Salztherapie ist der Einfluss auf das Immunsystem, die antibakterielle Wirkung und die Verringerung von Entzündungen am gesamten Körper. Besonders hilfreich ist die Salztherapie bei Hauptproblemen. Sie hilft Juckreiz zu verringern, Hautmilben zu beseitigen und Mikroentzündungen sowie Allergien zu heilen.

Während der 45 minütigen Behandlungszeit steht das Pferd im Anhänger und atmet das Pferd das mikronisierte Salz ein. Dabei wirkt das Salz wie ein „Hustenlöser“, der die Verflüssigung des Schleims beschleunigt, die Atemwege reinigt und die Lungenfunktion verbessert. Die gesteigerte Lungenfunktion führt zu einer verstärkten Aufnahme von Sauerstoff und gleichzeitig zu einem wirksamen Abbau von Kohlendioxid im Blutkreislauf. Steigerung der Ausdauer sowie eine Verkürzung der Erholungszeit nach Belastung sind die Folge.

Mehr erfahren Sie hier: Salztherapie – Pferde Rehazentrum zur Dornermühle (prz-dornermuehle.de)